Donnerstag, 27. April 2017

Koi- Torte


Hallo meine Lieben,

Wenn mir mal jemand vor drei Jahren gesagt hätte ich back nen Fisch als Torte - hätte ich laut gelacht...
Tjaaaaa erstens kommt es anders als man zweitens denkt :))






Ich habe zwei Bleche mit dem Wunderkuchen gebacken- einen hellen und einen dunklen mit Schokolade.




Aus Papier habe ich vorher eine Schablone gemacht und somit die einzelnen Bodenteile ausgeschnitten...











Zum Befüllen und Bestreichen habe ich eine Vollmilchganache gemacht mit 

600gr Vollmilch Schokolade und 400 ml Sahne 

Dazu lasst ihr die Sahne kurz aufkochen und gebt die Schokolade ( in Stückchen)
in die Sahne zum schmelzen
Nach dem Abkühlen schlagt ihr die Ganache kurz mit einem Mixer auf.


Wenn die Torte befüllt und eingestrichen ist, lasst ihr sie im Kühlschrank fest werden.
Nun habe ich Marzipanmasse mit Puderzucker verknetet und den Fisch eingedeckt.











Die Augen und den Mund formen....












sowie die Rückenflosse...












Mit einem kleinen Ausstechring habe ich die Schuppen eingeprägt.








Die Flossen sind Tropfenförmig- Vier Stück braucht ihr.




Nun mit Lebensmittelfarbe den Koi noch bemalen







Machts gut 
bis bald 
eure
Sandra <3




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen