Sonntag, 12. Juni 2016

Fruchtiger- Naked-Cake




Hallo meine Lieben

 

Endlich wird es wieder warm und die Sonne lässt sich blicken :)


Ein Geburtstags Kuchen für wärmere Tage möchte ich euch zeigen.
Ich habe mich total mit den Naked- Cakes angefreundet...
Der Wow Effekt ist genauso wie bei den Motivtorten mit Fondant
gegeben ...







Ihr braucht :

verschiedenes Obst / Beeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Erdbeeren
Physalis, Kiwi oder was euch so begegnet :)

Den Wunderkuchen Teig findet ihr hier

Für die Creme

  • 350 g Mascarpone
  • 4 Eßl. Milch
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50Gr. Zucker

Sahne mit dem Sahnesteif  und dem Zucker steif schlagen
 Danach die Mascarpone mit der Milch etwas glatt rühren und unter die Sahne heben

Ich habe den Wunderkuchen gebacken - einmal in einer kleinen runden Form und in einer Größeren.
Diese nach dem Auskühlen jeweils zweimal durchgeschnitten und mit der Creme
gefüllt und bestrichen.






Auf die einzelnen Lagen habe ich verschiedenes Obst gestreut
Ruhig etwas mehr als auf den Bildern :)

















 Zum Schluß wird der ganze Kuchen mit der Creme aussenherum eingestrichen und mit dem restlichen Obst dekoriert.



Aus unserem Garten haben die Kids einzelne Gänseblümchen gepflückt- die wir auch auf den Kuchen gelegt haben.





















Fruchtige und Sommerliche Grüße
<3 eure Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen