Mittwoch, 29. April 2015

Schiff Ahoi !

Kreuzfahrt....

Halli Hallo Ihr Lieben,

Wie verschenke ich eine Kreuzfahrt? Genau! mit einem Kuchen....  :))





Da der Kuchen eine lange Transportzeit hatte, habe ich auf eine Füllung verzichtet und nur
drumherum ein wenig blaue Buttercreme als Wasser verwendet.


Der Teig ist der Wunderkuchen in einer kleinen Springform 18 cm Durchmesser gebacken.



Für das Schiff braucht Ihr weißen Fondant, gemischt mit cmc oder Blütenpaste, denn das Schiff soll ja stabil stehen...
Malt Euch eine Schablone auf und schneidet es aus. Legt die Teile auf den ausgerollten Fondant und schneidet auch diesen aus.
Wenn die Teile ausgehärtet sind, könnt Ihr die Fenster und die Details wie den Pool mit Lebensmittelstiften aufmalen...
Danach mit etwas Wasser zusammen kleben- fertig. 






Für die Rettungsboote habe ich orangenen Fondant genommen.
Dieser wird in Mini- Würste unterteilt und an den Rand des Schiffes geklebt.



Die Palme besteht aus jeweils vier dunkelgrünen Blättern, in denen ein Blumendraht steckt.
Die Blätter habe ich ausgestochen und an den Rändern mit einer kleinen Schere kleine Zacken
eingeschnitten.



Der Palmenstamm wird aus braunem Fondant, in dem ein Zahnstocher steckt geformt.
Danach schneidet mit einer Nagelschere drumherum ein.




Das Ganze sollte jetzt etwas Aushärten, danach kann man es zusammen setzen.


 Den Anker hab ich aus dem Kopf mit grauem Fondant geformt, ebenso den Rettungsring in rot und weiß.

 










Die blaue Buttercreme wird nun auf dem Kuchen verteilt- ruhig uneben so wie die Meereswellen...
Butterkekse werden als "Sand" verkrümelt und um die Palme gestreut...
Jetzt kann alles dekoriert werden...




 Ganz spontan musste noch ein Mini Krokodil auf den Kuchen- aber keine Angst dieses beißt nicht- im Gegenteil es ist zum Anbeißen ;)



                                           


 Schiff Ahoi.......................................................................................



Meine Tochter hat bald Geburtstag und die Vorbereitungen sind schon Monströööös am laufen....
Lasst Euch ganz bald Überraschen.... ich verrate nur eines gruselig wird es nicht! :)
Bis bald 
Eure 
Sandra 
<3

Kommentare:

  1. Wow, dieser Kuchen ist wirklich ein Kunstwerk! Den getraut man sich ja gar nicht anzuschneiden :D Ganz ganz toll!

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen